Don Carlo

Oper von Giuseppe Verdi


Große Oper vom Kampf um politische Freiheit und Freundschaft und einer Liebe, die der Staatsräson geopfert wird

Der spanische Infant Don Carlos liebt Elisabeth von Valois, die Frau seines Vaters. Mit der Ehe zwischen dem spanischen König Philipp II. und der jungen französischen Prinzessin wurde der Frieden zwischen Spanien und Frankreich besiegelt. In seiner Verzweiflung vertraut sich Carlos seinem Freund Rodrigo, dem Marquis von Posa, an. Dieser rät ihm, den Hof zu verlassen und nach Flandern zu gehen, um sich dort für die Freiheit der von den spanischen Besatzern unterdrückten Bevölkerung einzusetzen. Carlos wird zum Rebellen gegen seinen Vater, den König, der in seinem politischen Handeln jedoch auch nur eine Marionette der Kirche ist.

Mit »Don Carlo« greift Giuseppe Verdi zum vierten Mal ein Schauspiel Friedrich Schill ers für eine Oper auf. In großen Tableaus, aufwühlenden Orchesterfarben und leidenschaftlichen Arien zeichnet Verdi Schillers Ideendrama vom politischen Kampf um Freiheit, der mit dem um individuelle Liebe verwoben ist, eindrucksvoll nach.

Tickets

Sonntag10. März 202418:00 UhrTickets
Sonntag24. März 202415:00 UhrTickets
Donnerstag18. April 202418:00 UhrTickets
Freitag10. Mai 202419:00 UhrTickets
Zurück zum Spielplan
Nach oben scrollen
Right Menu Icon